🎄X-Mas Tipps🎅

DE FR

Warenkorb

Schließen

Sie haben keine Ware im Warenkorb.

MAKE-UP RICHTIG AUFTRAGEN: PROFESSIONELLE METHODE

Das Geheimnis des langanhaltenden Make-ups in 7 Punkten:

 

1.       Tragen Sie auf die gereinigte Haut im Gesicht, am Hals und Dekolletee eine feuchtigkeitsspendende Creme und auf die Augenpartien eine spezielle Augencreme auf. Bevor die Cremes eingetrocknet sind, bereiten Sie das Set der Kosmetikpinsel vor.

2.       Verstreichen mit den Fingerkuppen die Make-up Base bzw. den Primer, um die Haut zu glätten, zu vereinheitlichen und sie auf Make-up vorzubereiten. Konzentrieren Sie sich vor allem auf fettigere T-Zone, die das mühsam kreierte Make-up zuerst zerstört. Warten Sie ein paar Minuten ab, bis die Make-up Base eingetrocknet ist.  

3.       Arbeiten Sie das gewählte Make-up sorgfältig – mit dem Pinsel oder Make-up-Schwamm, gegebenenfalls mit den Fingern ein. Es reicht eine klitzekleine Menge. Gehen Sie von der Stirn zum Kinn und von der Mitte des Gesichts aus nach außen vor. Widmen Sie sich detailliert den Partien rund um die Augen, entlang der Haarlinie. Verblenden Sie das Make-up unter dem Kinn.

4.       Kaschieren Sie Augenringe und andere Hautmängel mit dem Corrector bzw. Concealer. Wenden Sie auf Mitesser den Corrector an, der so nahe wie möglich an Ihren natürlichen Hautton steht und auf die dunklen Augenringe die Schminke, die gering heller und auf jeden Fall flüssig ist. Klopfen Sie sie bei empfindlicher Haut sanft mit dem Zeigefinger ein.

5.       Jetzt kommt der Puder ins Spiel, der das Gesicht mattiert. Mit einem kleineren Pinsel fahren Sie über die mit Corrector kaschierten Areale, mit einem größeren Pinsel über die Wangen und die Stirn. Halten Sie alle Typen der Pinsel ungefähr in der Griffmitte. Rüsten Sie Ihre Handtasche sicherlich auch mit dem Kompaktpuder aus, damit Sie prompt ölige glänzende Stellen überpudern.

6.       Auf dieser auf diese Weise vorbereiteten Grundlage nehmen sich der Contouring Puder, das Rouge, der Highlighter, das Augen Make-up, der Lippenstift etc. schön aus. Die Grundregel lautet: die Mitte des Gesichts wird aufgehellt und dort wo Sie etwas abnehmen wollen, wird dunkleres Make-up aufgetragen. Bekannt sind verschiedenste „Gauklereien“, zum Beispiel mit dem Bronzer, den Sie der Haarlinie entlang an der oberen Stirn auftragen, verkleinern Sie optisch eine hohe Stirn o. Ä.

7.       Das Präparat, das zuletzt angewendet wird, ist das Fixierspray (Make-up Fixing Spray, Make-up Mist, Fixing Spray, Setting Spray) und mit ihm verlängern Sie die Haltbarkeit des ganzen Make-up Werkes. Schließen Sie die Augen und besprühen Sie mit dem durchschütteten Spray das Gesicht aus einer Entfernung von 30 cm. Je nach Typ können die Fixierspray eine feuchtigkeitsspendende, mattierende, aufhellende, beruhigende und sogar auch antibakterielle Wirkung bieten.

Fertig! Ihr Make-up kommt auch bei Hitze und weiteren ansprengenden Bedingungen durch. Sie brauchen keine Sorgen zu haben, das Ihr Make-up verwischt oder verblasst. Sie genießen ganz einfach den gegenwärtigen Augenblick und Ihre Anziehungskraft.

ERFAHREN SIE MEHR RUNS UMS THEMA SCHMINKEN UND DEKORATIVE KOSMETIK

Parfimo.ch®

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Haben Sie noch kein Kundenkonto?

Registrieren Sie sich