CALVIN KLEIN – Düfte ganz gross

10 5

Unter dem Markennamen CALVIN KLEIN werden weltweit Bekleidung für Damen, Herren und Kinder sowie Schuhe, Accessoires, Schmuck, Uhren und natürlich auch Parfüms im gehobenen Preissegment verkauft. 

Bereits 1978 lancierte CALVIN KLEIN sein erstes Damenparfüm sowie 1981 einen Herrenduft namens «Calvin». Es gibt unzählige Düfte der Kultmarke für Damen und Herren sowie auch Unisex-Düfte, zum Teil in zahlreichen Varianten und Neuauflagen.

Einer der bekanntesten Düfte ist sicherlich das Eau de Toilette CK One, welches sowohl für die Frau als auch für den Mann eine zeitlose Dufterschaffung ist. Zitrone, Kardamom, Bergamotte sowie grüne und fruchtige Nuancen gestalten die Kopfnote. Im Herz wechseln sich verspielt Rose, Maiglöckchen, Jasmin, Muskat und andere blumige Komponenten ab. Die Basis geht tiefer mit Sandelholz, Moschus, Ambra, Zedernholz, Grüntee sowie Eiche-Flechte. Ein Duft für jeden Anlass, für Frau oder Mann – klar, frisch, inspirierend und seit Jahren ein absoluter Klassiker.

Ein weiterer, bekannter Klassiker aus dem Hause CALVIN KLEIN ist das Eau de Parfum ETERNITY für Frauen. Ein blumig-zarter Duft für romantische Stunden. Freesie, Salbei, Zitrusfrüchte sowie grüne Noten und Mandarine starten die Reise dieses sinnlichen Duftes. Im Herz tänzeln blumige Akkorde wie Lilie, Rose und Veilchen in der Luft und die Basis besticht mit edlem Patschuli, Sandelholz, Ambra, Moschus sowie Heliotrop. Ein wahrlich femininer, ganz anmutender Duft mit viel Weiblichkeit.

Gleich weiter geht es mit dem Damenduft ETERNITY AIR. Viel Moderne und Weiblichkeit stecken in dem auffälligen Eau de Parfum. Ozonische Noten machen diesen Duft zu einem Freigeist – kraftvoll, frisch und dennoch sinnlich und umschmeichelnd. Die Kopfnote setzt sich aus schwarzer Johannisbeere, Grapefruit sowie ozonischen Noten zusammen. Im Herz beflügelt der Duft mit fruchtiger Birne sowie blumigen Maiglöckchen und der edlen Pfingstrose. Die Basis mit Moschus, grauem Bernstein sowie Zedernholz bringt diesen Duft zu einem pudrig-exquisiten Ende. Ein sehr femininer, unaufgeregter Duft. 

Mit Euphoria geht es weiter mit einem absolut berauschendem Eau de Parfum für Frauen. Eine süsse, orientalische Reise mit kräftig-würzigen aber auch sehr sinnlichen Noten. Der Duft startet fruchtig mit Granatapfel, Himbeere, Dattelpflaume und anderen Frucht-Nuancen. Im Herz sticht die Orchidee heraus und umgibt die Luft mit einer extravaganten Sinnlichkeit. Ambra, Moschus, Mahagoni und Patschuli verleihen dem Eau de Parfum dann schlussendlich einen kräftigen, orientalisch-anmutenden Abgang. Ein wunderschöner Duft – zeitlos, makellos und unfassbar tiefgründig.

Olfaktorisch goldrichtig liegt man(n) und Frau auch mit dem Eau de Toilette CK One GOLD, bei welchem es sich um einen würzig-frischen Unisex-Duft handelt. Die Kopfnote startet saftig-frisch mit Salbei, Bergamotte und Feige. Im Herz umhüllen einem Jasmin, Veilchen und Neroli. Und die Basis kommt mit frischem Vetiver, feinstem Patschuli und edlem Guajaholz daher. Eine sinnlich-frische und nicht alltägliche Komposition für Sie und Ihn.

Alle CALVIN KLEIN Düfte sind auf ihre Art besonders und an Vielfältigkeit kaum zu übertreffen. Welcher ist ihr Favorit?

Tanja Hintermann @duftnotiz für parfimo.

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Haben Sie noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich.