PFLEGETIPPS FÜR FEINES HAAR

WIE SOLLTEN SIE FEINES HAAR PFLEGEN?

Plagt Sie feines und schlaffes Haar? Träumen Sie von einer Fülle, die einen umwerfenden Eindruck hinterlässt? Wir verraten Ihnen Tricks und Tipps, wie Sie feines Haar richtig pflegen und welche Produkte Sie wählen sollen, um die erträumte Fülle zu erzielen. Vertiefen Sie sich in diesen Artikel und schlagen Sie die Richtung perfektes Haar ein.

WIE SIEHT FEINES HAAR AUS?

Feines Haar ist einfach zu erkennen. Es wird schnell schlaff, es fehlt ihm Fülle und ist oft sehr dünn, schwach und auch empfindlich für jegliche Änderung. Das Haar elektrisiert, fliegt und fettet vom Haaransatz. Die Ursache für feines Haar liegt in Genen. Aus diesem Grund kann man die Struktur des Haars nicht ändern, aber man kann es stärken und mit Hilfe der Styling-Produkte,  ein paar Kniffe und Tricks der Coiffeure mehr Fülle zaubern, die wir in den folgenden Zeilen enthüllen.

WAS SOLLEN SIE BEI FEINEM HAAR VERMEIDEN?

Im Hinblick darauf, dass feines Haar nicht so widerstandsfähig ist wie kräftiges Haar und einen winzigen Durchmesser hat, ist es anfälliger für Schädigung. Sie sollten also manche Leistungen meiden, die die Qualität des Haars noch schlimmer machen. Meiden Sie gewaltsames Durchkämmen und setzen Sie das Haar hohen Temperaturen nicht aus. Dem Haar schadet nicht nur das Föhnen, sondern auch das Lockenmachen, das Haareglätten und grelle Sonnenstrahlen. Wenn das Wärmestyling doch unumgänglich ist, behandeln Sie das Haar vor dem Wärmestyling immer mit Haarschutzpräparaten, die das Haar vor Schädigung durch hohe Temperaturen schützen. Es handelt sich zumeist um spezielle Schutzsprays. Es lohnt sich sicher zu wissen, dass ausgiebige Haarmasken und die Kombination von zu vielen Produkten feinem Haar nicht gut bekommen.

Tipp: Alcina Heat Protection Spray

FANGEN SIE MIT DEM SHAMPOO UND CONDITIONER AN!

Die richtige Wahl des passenden Shampoos ist bei jedem beliebigen Haartyp wichtig, bei feinem Haar ist es doppelt wichtig. Auf feines Haar sollten Sie ein Shampoo und einen Conditioner anwenden, die die Innenstruktur des Haars stärken und ihm Festigkeit schenkt. Auf dem Markt ist eine ganze Reihe von Produkten für feines Haar erhältlich und es lohnt sich sicher in die professionelle Kosmetik zu investieren.

VERLASSEN SIE SICH AUF DEN SCHAUMFESTIGER

Coiffeure raten, die Fülle mit dem Schaumfestiger ins Haar zu zaubern. Sie sollten das Haar nach der Haarwäsche sanft mit dem Handtuch abtrocknen und anschließend auf das Haar vom Haaransatz bis in die Haarspitzen gleichmäßig eine tischtennisballgroße Menge Schaumfestiger auftragen. Auf längeres Haar ist eine noch größere Portion aufzutragen. Dem Haar schenken Sie noch mehr Fülle, indem Sie auf das Haar außer dem Schaumfestiger noch ein volumisierendes Haarspray auftragen.  Föhnen Sie anschließend das Haar, meiden Sie die höchste Wärmestufe. Um eine möglichst große Fülle ins Haar zu zaubern, föhnen Sie das Haar gegen die Wuchsrichtung.

Tipp: L´Oreal Paris Tecni Art Full Volume Extra

VERGESSEN SIE DIE FIXIERUNG NICHT

Ist das Haar ganz trocken? Fixieren Sie die frisch kreierte Fülle mit dem Haarlack. Überzeugen Sie sich aber immer davon, dass das Haar wirklich trocken ist, sonst macht das Haar nach ein paar Minuten was es will. Was die Wahl des Haarlacks betrifft, wählen Sie im Idealfall solch einen Haarlack, der speziell für Haarfülle gedacht ist. Professionelle Haarlacke verkleben das Haar nicht. Beugen Sie den Kopf herunter, besprühen Sie das Haar kopfüber, lassen Sie das Spray kurz trocknen und werfen Sie das Haar zurück damit Ihr Haar noch üppiger wirkt.  Wollen Sie das Haar formen und gleichzeitig auch lackieren, besprühen Sie die Fingerspitzen mit dem Haarlack und kneten Sie ihn in die Haare.

HAARSCHNITT UND FARBE

Die Fülle bringt in feines Haar auch der richtig gewählte Haarschnitt, mit dem Sie jeder erfahrene Friseur oder Friseurin berät. Gegen schlaffes Haar können Sie auch mit Hilfe der passend wählten Haarfarbe kämpfen.  Die Coiffeure bieten heutzutage viele Techniken an, die mehr Haar Volumen verleihen.

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL UND GESUNDE LEBENSWEISE

Auch die gesunde Lebensweise hat auf die Qualität der Haare einen Einfluss. Gesunde Ernährung, Sport, genug Erholung und regelmäßiger Trinkplan werden nicht nur auf Ihre Gesundheit einen ausgezeichneten Einfluss haben, sondern sie wirken sich auch auf die Qualität der Haare aus. Sie können Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren, in welchen das für Haar so wichtige Zink und Silizium enthalten sind. Sie können wohltuende Mineralstoffe entweder getrennt oder in Form von Kombi-Präparaten für gesunde und schöne Haare und Nägel kaufen. Denken Sie aber daran, dass der Effekt nicht sofortig ist, sondern er ist erst nach vier Monaten regelmäßiger Einnahme sichtbar.

SPANNENDE FAKTEN RUND UM DAS HAAR UND DIE HAARPFLEGE

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Haben Sie noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich.