BLONDES HAAR

Egal ob Sie von Natur aus blond sind, oder Sie die schöne blonde Farbe Ihres Haars durch die Blondierung erzielt haben, es interessiert Sie vielleicht, wie Sie blondes Haar pflegen sollen oder wie blondhaarige Menschen auf ihr Umfeld wirken. In diesem Artikel über blondes Haar erfahren Sie alles, was Sie wissen wollten.

Pflege des blonden Haars

Blondes Haar ist in der Regel sehr fein und aus diesem Grund ist es auch anfälliger für Schädigung und erfordert eine spezielle Pflege. Das A und O ist unumstritten die richtige Wahl der Haarkosmetik. Sie können zum Beispiel nach der Kosmetik greifen, die speziell für blondes Haar entwickelt wurde. Welche Haarpflege sollen Sie Ihrem Haar gönnen?

Probieren Sie die Silver-Shampoos aus

Gefällt Ihnen der Gelbstich im Haar? Probieren Sie die speziellen Silver-Shampoos aus, die für blondes Haar maßgeschneidert sind. Diese Shampoos neutralisieren den Gelbstich in den Haaren und unterstützen den kalten blonden Farbton des Haars.

Lebensmittel im Visier

Beobachten Sie, dass Ihr Haar brüchig ist und trockene Haarspitzen hat, die zu Spalterei, sprich Spliss neigen? Es handelt sich bei blondem, insbesondere bei chemisch blondiertem Haar um ein häufiges Problem. Wie sollen Sie dieses Problem lösen? Pflegen Sie Ihr Haar mit Hilfe nährender Haarmasken oder nehmen Sie Haaröle zur Hilfe, auf welche sogar auch führende Coiffeure nichts kommen lassen.

Schutz vor Wärme

Blondes Haar kann unter Einfluss der Sonnenstrahlen und des Meerwassers einfacher geschädigt werden. Sollten Sie also blondes Haar hohen Temperaturen aussetzen, vergessen Sie es nicht mit einem Hitzeschutz zu behandeln. Das gilt natürlich auch für den Fall, dass Sie Locken machen, das Haar glätten oder föhnen.

BELIEBTESTE HAARKOSMETIK FÜR BLONDES HAAR

Was sagt blondes Haar über Sie aus?

Blondinnen werden als empfindliche, romantische und zarte Menschen betrachtet. Blonde Farbe deutet an, dass Blondinnen viel Östrogen haben, (obwohl es nicht unbedingt immer stimmen muss), was die Männer unterschwellig anzieht. Aus diesem Grund sind Frauen mit blondem Haar für Männer sehr attraktiv, aber sie können auch flatterhaft wirken.

Wie sollen Sie den richtigen Blondton wählen?

Es gibt eine unerschöpfliche Menge von Blondtönen, jedoch nicht alle stehen allen Typen der Frauen. Wie sollen Sie also den richtigen Blondton wählen, der Ihre natürliche Schönheit betont? Frauen mit einem hellen Teint mit einem feinen rosa bis aschigen Unterton und blauen oder grünen Augen stehen kalte Nuancen, zum Bespiel in Form von Aschblond, Platinblond oder Nordic- oder Eisblond. Im Gegensatz dazu stehen Frauen mit einem Teint mit einem olivenfarbenen Unterton warme Blondtöne, sie sollen also Honig- oder Champagne-Blond wählen. Sollten Sie einen goldigen Unterton der Haut haben, müssen Sie nicht einmal vor Goldblond zurückscheuen

Das Entfärben der Haare von dunkel auf blond

Haben Sie braunes oder schwarzes Haar, aber träumen Sie von blonder Mähne? Dann müssen Sie damit rechnen, dass Sie das Friseursalon regelmäßig besuchen müssen. Experten raten nämlich dazu das Haar stufenweise zu entfärben, damit das Haar nicht geschädigt wird. Sie sollen auch daran denken, dass das herausgewachsene Haar am Ansatz etwa alle Wochen zu entfärben ist.

Interessantes & Wissenswertes über blondes Haar

Blondes Haar besitzt von allen Haaren den niedrigsten Melaningehalt, sprich das braune oder schwarze Pigment. Naturblondes Haar ist nach rotem Haar die seltenste Haarfarbe in der Welt. Blonde und Blondinen besitzen mehr Haare als andere, im Schnitt handelt es sich etwa um 140 000 Haare. Helles Haar ist jedoch in der Regel wesentlich feiner als dunkles Haar und aus diesem Grund kann blondes Haar auf den ersten Blick spärlicher wirken.

Hausmittel nach Omas Art für die Verstärkung der Schönheit des blonden Haars

Die Schönheit des blonden Haars können Sie nicht nur mit Hilfe der speziellen Haarkosmetik, aber auch mit natürlichen Mitteln betonen, die eine nachweisliche aufhellende Wirkung auf das Haar haben.

Honigmaske

Honig liefert dem Haar nicht nur Feuchtigkeit, sondern er enthält auch Enzyme, die Wasserstoffperoxid freisetzen, wodurch das Haar aufgehellt wird. Vor allem dunkle Honigarten haben eine aufhellende Wirkung. Vermischen Sie einen Teil Honig mit vier Teilen lauem Wasser und lassen Sie die Mischung mindestens zwei Stunden rasten. Tragen Sie die Mischung anschließend auf das Haar auf, wickeln Sie um den Kopf eine Folie und wickeln Sie dann noch das Haar in einen Handtuch-Turban. Lassen Sie die Mischung mindestens eine Stunde einwirken und spülen Sie anschließend die Maske aus dem Haar sorgfältig aus.

Haartönung aus Kamille

(Nicht nur) unsere Vorfahren haben zum Aufhellen der Haare oft auch die Haartönung aus Kamille angewendet. Wie sollen Sie es zubereiten? Drei Teebeutel mit Kamillentee mit heißem Wasser übergießen, die Mischung zum Kochen bringen, anschließend abkühlen lassen und mit dieser Mischung das mit Shampoo frisch gewaschenes Haar spülen. Spülen Sie diese Haartönung nicht mehr aus dem Haar aus.

Zitronensaft

Im Zitronensaft ist Vitamin C enthalten, das unter anderem für seine aufhellende Wirkung aufs Haar geschätzt wird. Vermischen Sie Zitronensaft mit Shampoo und etwas Wasser, die entstandene Mischung sollte aus zwei Teilen Zitronensaft und einem Teil Wasser bestehen. Tragen Sie Wasser mit Zitronensaft aufs Haar auf, wickeln Sie das Haar in eine Folie ein und lassen Sie diese Mischung mindestens eine Stunde einwirken. Spülen Sie anschließend sorgfältig die Mischung aus dem Haar aus.

SPANNENDE FAKTEN RUND UM DAS HAAR UND DIE HAARPFLEGE

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Haben Sie noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich.