DE FR

Panier

Fermer

Vous n'avez aucun article dans votre panier.

Düfte

FRANCESCA DELL’ORO – die kreative Nischenmarke Italiens

01.04.19 2028x lu

Wenn wir heutzutage von Nischenparfums sprechen, dann darf die Marke FRANCESCA DELL’ORO keinesfalls fehlen. Was 2011 mit der Herstellung von feinsten Düften begann, ist heute zu einer unverzichtbaren, weltweiten Nischenmarke herangewachsen.

Partager



FRANCESCA DELL’ORO PARFUMS wurde damals als kreatives Duftatelier ins Leben gerufen. Francesca wollte ihre jahrelange Erfahrung aus der Design- und Luxusbranche in die einzigartige und kostbare Welt der Düfte einfliessen lassen und damit bisher unbekannte Geschichten erzählen. Für die Italienerin sind Düfte eine edle Ergänzung der Persönlichkeit, eine Charakterdarstellung sowie Merkmal der eigenen Identität. Die Marke repräsentiert viele persönliche Emotionen und Geschichten, lässt jedoch auch vieles offen, damit sich der Träger mit seinem eigenen Ich auseinandersetzten kann.

Die Düfte der Marke bestechen mit exzellentem Wissen über das olfaktorische Handwerk sowie versprühen eine ganz eigene Note. Sechs verschiedene Düfte werden uns geboten: AMBROSINE, FRANCINE, LULLABY, RUBIA SUCRÉE, ENVOUTANT und WHITE PLUMAGE. Genau richtig für den nahenden Sommer wäre da zum Beispiel das Eau de Parfum LULLABY, welches mit Apfel, Kokosnuss, Tiareblume sowie Iris und Ambra lockt. Wunderschön in seiner Sinnlichkeit präsentiert sich das Eau de Parfum RUBIA SUCRÉE, das mit Ingwer, Mandel, verschiedenen Hölzern sowie der Tonkabohne einen unwiderstehlichen Unisex-Duft abgibt. 

Für Liebhaber von schweren, orientalischen Düften eignet sich ENVOUTANT – mit Safran, Wermut, Rose, Oud, Patchouli sowie Moschus verströmt dieser Unisex-Duft pure Leidenschaft und überzeugende Stärke. Wer es blumig mag, liegt mit AMBROSINE richtig. 

Für Duftliebhaber mit Augenmerk auf Frische, empfiehlt sich das Eau de Parfum FRANCINE. Und wer es ganz besonders extravagant mag, der sollte sich auf das Eau de Parfum WHITE PLUMAGE konzentrieren. Mit Weihrauch, Kaffee, Moschus sowie einem Schuss Milch, vermag dieses Parfum alle Seelen erwecken, die bisher noch keine olfaktorische Liebe gefunden haben.

Egal welches Parfum der Nischenmarke es sein darf: FRANCESCA DELL’ORO gibt einem viele verschiedene Wege vor – gehen muss man sie jedoch alleine.

Tanja Hintermann @duftnotiz für parfimo.ch

Avez-vous aimé cet article? Pensez à le partager...



Quelle est la prochaine étape?

Haarpflege im Sommer
Beautywelt

Haarpflege im Sommer

Sonnenstrahlen, Chlor, Salzwasser, Sand… All das gehört einfach zum Sommer dazu, aber es macht dem Haar ganz schön zu schaffen. Retten Sie ihr Haar, bringen Sie es heil durch den Sommer und schauen Sie sich ein paar Tipps an, mit denen Sie Ihrer Mähne während heißer Sommertage Erleichterung bringen. Auf die richtige Pflege kommt es nicht nur im Winter bei Frostwetter an, aber ausgerechnet auch in den Sommermonaten.

Lire la suite
Wie viele Sommerdüfte hast du, sooft mal bist du Mensch…
Düfte

Wie viele Sommerdüfte hast du, sooft mal bist du Mensch…

Glauben Sie nicht, dass dieser Gedanke stimmt? Man hört ja immer wieder, man sollte ein Parfum für den Sommer und ein Parfum für den Winter haben und daraus folgt doch, dass ein Sommerparfum für einen Menschen absolut ausreicht. Und außerdem gelten ja Beständigkeit, Beharrlichkeit und Konsequenz oft als Indizien für guten Stil, oder? - Nicht aber in Sachen Parfums. Da ein Parfum nicht nur die Persönlichkeit einschließlich der Lebenseinstellung seines Trägers zum Ausdruck bringt, sondern auch seine Stimmungslage betonen bzw. Gefühle signalisieren kann, muss man / frau keineswegs nur einem einzigen Sommerparfum treu bleiben.

Lire la suite
Parfimo.ch®

Connexion