Byredo Parfums - Parfumkunst mit vielen Facetten

18 10

Wenn wir Parfums benutzen, möchten wir damit etwas ausstrahlen. Wir möchten Erinnerungen wachrütteln und Gedanken in Form eines Duftes mitteilen können. Die Schwedische Nischenparfum-Linie von Byredo vereint traditionelle Parfumkunst mit innovativen, modernen und dem Trend angepassten Parfum-Kreationen.

Mit Byredo Sehnsüchte wachrütteln – zitrisch-frisch, beruhigend-weich und holzig-aromatisch


Viele der Düfte von Byredo sind wahre Ausnahmetalente. Neben dem bereits vorgestellten „Accord Oud“, sind auch die Byredo Nischenparfums „Sunday Cologne“, Escens Chembur sowie Mister Marvelous wahre Oscar-Gewinner im Parfumbereich! Die Düfte leben von solch einzigartiger Qualität, dass wir sie durchs Band alle probieren möchten und unsere Sehnsüchte damit wachrütteln möchten.

Um Sehnsüchte wachzurütteln, braucht es oftmals lediglich ein gutes Cologne. Ein Cologne mit Charakter, Stärke und Platz für Erinnerungen. Das klassische Cologne ist in der internationalen Männerwelt seit jeher fester Bestandwelt der persönlichen Körperpflege. Cologne findet sich fast in jedem Badezimmer und jedem Reisekoffer eines Mannes.  Am klassisch-bekannten Cologne – zitrisch-frisch und fruchtig – wurden ein paar Duftveränderungen gemacht.

Byredo hat eine neue, ganz eigene Interpretation entworfen und das Ergebnis ist eine verführerische Komposition für den modernen Mann von heute. „Sunday Cologne“ ist vielleicht etwas verspielt in seiner Art, aber durchaus eine wunderbare Interpretation eines Cologne. Sicherlich ein Duft, welcher der eigenwillig-selbstbewusste Mann stets zur Stelle haben sollte. Nicht nur am Sonntag! Denn Byredo hat hier gezaubert und unwahrscheinlich sinnliche Noten in dieses Cologne gepackt. Bergamotte, Sternanis sowie Kardamom schmelzen in der Kopfnote zusammen. Geranium, Weihreich und Lavendel tanzen zusammen in der Herznote um die Wette. Und Vetiver, Moos und Patchouli geben dem Ganzen in der Basisnote seinen Boden. Und so sind wir uns sicher, dass auch die kommenden Sonn- und Werktage eine wahre verführerisch-spritzige Angelegenheit werden

Düfte entführen uns oft auch in ferne Länder und an Orte, welche unsere Sinne berühren und unsere Erinnerungen wachrütteln. Escens Chembur“, ein weiterer wunderbarer Duft der Nischenparfum-Linie von Byredo, ist genau solch ein Duft. Chembur liegt in Indien, ist Vorwort der Millionenstadt Mumbai sowie der Ort, an dem Ben Gorhams Mutter geboren und aufgewachsen ist. Ben Gorham hatte diesen Ort als Kind oft besucht und kehrte dann nach 15 Jahren wieder dorthin zurück. Nach 15 Jahren fand er den Ort verwandelt und verändert vor. Einzig die Gerüche waren genau dieselben wie damals. In die Nase stieg ihm besonders der Duft eines nahegelegenen Hindutempels, welcher bei Ben Gorham sofort Erinnerungen erfüllter und glücklicher Kindertage weckte sowie seine Wurzeln aufzeigteDer Duft „Escens Chembur“ ist diesen Kindertagen sowie seinen Wurzeln in Chembur gewidmet. Milder Weihrauch steigt einem sofort in die Nase, begleitet von würzigem Muskat, rauchigen Harzen sowie herbem Ingwer. Der Duft ist ganz ruhig, aber voll mit Erinnerungen, Sehnsüchten und mit viel Liebe. Der Parfumeur Jérôme Epinette hat für diesen Duft erlesenste Zutaten gewählt. So besteht die Kopfnote aus Bergamotte, Zitrone und Elemiharz. Die Herznote besticht mit Ingwer, Weihrauch und Muskatnuss. Und die Basisnote umschmeichelt unsere Sinne sanft mit Zistrose, Ambra und Moschus.

Den Duft „Mister Marvelous“ unserer Byredo Nischenparfum-Serie, stellen wir Ihnen im dritten und letzten Teil vor. 

Tanja Hintermann @duftnotiz für parfimo.ch 

Me connecter

Mot de passe oublié? Nous vous enverrons un nouveau mot de passe.
Votre première visite? Créer un nouveau compte.